Vergessene Tierherzen 7Berge e.V.

"Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier."

Lilo sucht ein zu Hause

  • Lilo 4
    Lilo 4
  • Lilo 1
    Lilo 1
  • Lilo 2
    Lilo 2
  • Lilo 3
    Lilo 3

Hallo! Ich bin die kleine Lilo. Ich wurde mit ca. 7 Wochen von den Vergessenen Tierherzen aufgenommen und mein Zustand war alles andere als gut: Ich war sehr unterernährt, völlig durchnässt und das Schlimmste – am Hals fand man bei mir eine schlimme Bissverletzung. Zahlreiche Tierarztbesuche später war das fast unmöglich erscheinende gelungen, mein Hals ist wieder komplett zu geheilt, momentan noch etwas nackig, aber das wächst schon wieder nach. Die Tierärztin hat mich nochmal untersucht und sagt, ich bin pumperlgesund und kann in mein endgültiges Zuhause ziehen.
Meine Pflegemama nennt mich immer Lilo Krawallo. Weiß gar nicht wieso… Ich bin halt ein Kitten und spiele gerne. Manchmal auch so wild, dass ich dann hechelnd da sitze und mich eigentlich ausruhen müsste. Aber wie kleine Kinder so sind, mache ich einfach weiter, bis ich irgendwann wirklich nicht mehr kann und mich ausruhen muss (oder eine kleine Zwangsauszeit verpasst bekomme). Ich habe in dieser Zeit schon viel gelernt, kann inzwischen auf Stühle springen, mich die Kratztonne hochziehen, den Kitten-Kratzbaum ordentlich vermöbeln oder auch meine Kuscheltiere. Ab und zu genieße ich es auch sehr, wenn ich gestreichelt werde, dann schnurre ich wie eine richtige große Katze. Aber nur, wenn ich mag, ansonsten zeige ich sehr deutlich, wenn es mir nicht passt! Für ganz kleine Kinder bin ich daher wahrscheinlich auch eher weniger geeignet.
Was mir hier leider fehlt, ist ein möglichst gleichaltriger Spielkumpan (oder eher Wrestling-Partner), mit dem ich spielen, kuscheln, toben und noch mehr Blödsinn machen kann. Die Menschen hier geben sich Mühe, dass mir nicht langweilig wird und wir spielen wirklich lustige Spiele, aber es sind halt keine Katzen. Dafür können sie ja auch nix…
Lilo wurde bereits entwurmt, ist gechipt und bisher 1x geimpft (Nachimpfung muss in 4 Wochen erfolgen, geht auf Kosten des Vereins). Sie ist derzeit ca. 10 Wochen alt und muss zwingend zu einer zweiten, möglichst gleichaltrigen Katze dazu. Eine Wohnung/ Haus mit gesichertem Balkon oder gesichertem Freilauf wäre super, da sie mit ihren 10 Wochen noch viel zu jung und unbedarft für ungesicherten Freigang ist (der frühestens mit 1 Jahr gewährt werden sollte). Bei Interesse kontaktieren füllen Sie bitte das Formular "Selbstauskunft für Katzen" aus und senden es uns an Vergessene-Tierherzen-7Berge@gmx.de.

Formulare