Vergessene Tierherzen 7Berge e.V.

"Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier."

Blacki und Flöckchen suchen ihre Dosenöffner!

Name: Blacky & Flöckchen 
Geschlecht: männlich
Rasse: EKH
Geburtsdatum: ca. 2021
Kastriert/Gechipt/Geimpft: ja/ja/ja
Verträglich mit Artgenossen: ja
Verträglich mit Kindern: ja
Haltungsform: gesicherter Balkon oder Terrasse, ungesicherter Freigang erst nach einer längeren Eingewöhnung (mindestens 6-8 Wochen)

 

Blacky und Flöckchen
Blacky und Flöckchen
Flöckchen
Flöckchen
Blacky_01
Blacky_01
Blacky
Blacky
Flöckchen_01
Flöckchen_01


Die beiden jungen Kater kamen wegen eines Todesfalls zu uns. Es sollen Geschwister sein, die im letzten Jahr geboren wurden. Flöckchen sieht man auch noch deutlich den Jungkater an, er ist noch recht schlaksig, während Blacki schon "erwachsener" aussieht.
Die beiden Kater sind total freundlich und aufgeschlossen, kuscheln und spielen sehr gern. Sie wurden bereits kastriert, entwurmt, gechipt und  geimpft. Bei Flöckchen wurde dabei ein leichtes Herzgeräusch festgestellt, das in ein paar Wochen nochmal kontrolliert werden soll, es kann aber auch gut sein, dass das nur durch die Aufregung kam.
Blacki hat schon ein paar Streifzüge nach draußen unternommen in seinem alten Zuhause, Flöckchen traute sich bisher noch nicht. Beide freuen sich aber sicher auch über einen gesicherten Balkon oder Terrasse, ungesicherter Freigang sollte erst nach einer längeren Eingewöhnung (mindestens 6-8 Wochen) nur in einer sehr ruhigen, für Katzen geeigneten Gegend gewährt werden. Die zwei lieben sich sehr und hängen sehr aneinander, daher möchten wir sie nicht trennen.
Die zwei waren schon vermittelt, leider hat sich ganz schnell raus gestellt, dass ein Familienmitglied allergisch reagiert, daher mussten sie zurück.
Wer die beiden hübschen Kater kennenlernen möchte, füllt bitte eine Selbstauskunft aus.  Wir machen dann einen Termin zum Kennenlernen aus.

zur Selbstauskunft




Unsere schwarze Familie

Unsere schwarze Familie besteht aus Mama Sunny (geboren ca. 05/2021), Papa Kairo (geboren ca. 05/2021), sowie ihren Kindern Kim und Kori (geboren ca. 07/2022). Die Familie wurde bei einer Einfangaktion unkastrierter Katzen gesichert. Bei den Kitten handelt es sich um  zwei Katzen.
Mittlerweise sind sie alle kastriert, 1x geimpft, entwurmt und gechipt.

Mama Sunny ist von allen schon die Mutigste, sie faucht zwar, wenn man in den Raum kommt, streicht einem aber schon schnurrend um die Beine und freut sich über jedes Leckerlie. Der Papa beobachtet alles gern aus einiger Entfernung, ist aber doch sehr neugierig. Ihre Kinder sind noch etwas vorsichtig, lassen sich mit Spielen und Leckerlies aber auch schon gut aus der Reserve locken. Hier sind Menschen mit Geduld und etwas Katzenerfahrung gefragt, aber mit festen Bezugspersonen und Abläufen im neuen Zuhause wird das schnell klappen.

Wir vermitteln sie zu zweit oder zu einer zweiten, altersmäßig passenden Katze dazu.

Selbstauskunft

Unsere bunte Familie

Unsere bunte Familie besteht aus Mama Bella (Schildpatt) (geboren ca. 09/2020), den Katerchen Speedy (rot getigert) und Karlo (grau getigert),sowie Bellas Mini-me Mimi (ebenfalls Schildpatt) (geboren ca. 05/2022). Die Familie wurde bei einer Einfangaktion unkastrierter Katzen gesichert und hatten keine Besitzer. Sie wurden inzwischen kastriert, gechipt, entwurmt und bisher einmal geimpft.

Mama Bella ist noch recht scheu, taut aber allmählich auch auf. Bei ihr braucht man etwas Geduld und muss sie von sich aus kommen lassen, daher wären katzenerfahrene Menschen super. Ihre Kinder sind schon etwas mutiger, sie lassen sich gern zu Spielen mit der Federangel animieren und nehmen auch Leckerlies aus der Hand. Bis sie sich angstfrei anfassen lassen, braucht es ebenfalls noch ein wenig Geduld, aber das sollte relativ schnell gehen, wenn sie ein Zuhause, feste Abläufe und Bezugspersonen haben.

Wir vermitteln sie zu zweit oder zu einer zweiten, altersmäßig passenden Katze dazu.


Selbstauskunft