Vergessene Tierherzen 7Berge e.V.

"Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier."

Jona sucht ein Zuhause
Name: Jona
Geschlecht: vermutlich männlich 
Geburtsdatum: April 2022
Geimpft: Pmv
Verträglich mit Artgenossen: ja
Haltungsform: Kein Taubensport!

Jona
Jona

Jona fanden wir völlig erschöpft auf der Straße, zu entkräftet um sich dem Sichern zu erwehren.
Nun wird die junge Taube bei uns erst einmal ordentlich gepäppelt.
Die Recherche über den Ring ermöglichte den Kontakt zum Besitzer. Dieser gab an, dass die Taube im April 22 geboren ist. Sie sollte für den Taubensport trainiert werden. Hierbei müssen sie oft mehrere hundert Kilometer zu ihrem Taubenschlag zurücklegen, um dort mit ihrem Partner wieder vereint zu werden.
Jona ist jedoch noch zu jung, um bereits verpartnert zu sein. Dies könnte der Grund sein, warum er nicht nach Hause fand.
Es ist uns zum Glück gelungen, dass der Besitzer uns Jona überlassen hat und uns die Ringkarte sendete. Leider wissen wir nicht, ob es sich um eine weibliche oder männliche Taube handelt. Jonas Kot wird gerade auf Parasiten untersucht und er wird noch eine vogelkundigen Tierarzt vorgestellt. Impfung hat er Pmv
Nun suchen wir für Jona ein schönes Plätzchen bei Artgenossen. Vielleicht findet sich dann sogar auch ein Partner.
Im neuen Zuhause soll Jona auf keinen Fall mehr für den Taubensport benutzt werden, sondern friedlich und sicher leben können. Wer ihm dies bieten kann und möchte, sendet uns eine Selbstauskunft.

Zur Selbstauskunft